Auf meinem Windows 10 fehlt das Icon für flugzeugmodus

Für verschiedene PC-Probleme empfehlen wir dieses Tool.
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

1. Laden Sie dieses PC-Reparaturwerkzeug mit der Bewertung „Ausgezeichnet“ auf TrustPilot.com herunter.
2. Klicken Sie auf „Start Scan“, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
3. Klicken Sie auf „Alle reparieren“, um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Viele von uns greifen über eine drahtlose Verbindung auf das Internet zu, aber Windows 10-Anwender berichteten von einem ungewöhnlichen Problem mit Wi-Fi. Laut ihnen windows 10 flugzeugmodus fehlt, also lasst uns sehen, wie wir dieses kleine Problem beheben können.

Lösung 1 – Installieren Sie Ihre Treiber für Wireless-Adapter neu

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Treiber für Wireless-Adapter neu installieren. Laden Sie dazu zunächst die neuesten Wireless-Adaptertreiber für Ihr Gerät herunter. Danach müssen Sie Ihre aktuell installierten Treiber deinstallieren, indem Sie diesen Schritten folgen:

1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Power User Menu zu öffnen, und wählen Sie Device Manager aus der Liste.

2. Suchen Sie Ihren Wireless-Adapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem Menü.

3. Wenn verfügbar, wählen Sie Treibersoftware für dieses Gerät löschen und klicken Sie auf OK.
4. Starten Sie danach Ihren PC neu.

Wenn Ihr PC neu startet, wird Windows 10 automatisch den Standardtreiber installieren. Wenn der Standardtreiber nicht ordnungsgemäß funktioniert, versuchen Sie, den Wireless-Adaptertreiber zu installieren, den Sie bereits heruntergeladen haben. Nach der Neuinstallation des Treibers sollte das Wi-Fi-Symbol wieder erscheinen.

Treiber automatisch aktualisieren (vorgeschlagen)

Nachdem Sie Ihre Treiber deinstalliert haben, empfehlen wir Ihnen, sie automatisch neu zu installieren/aktualisieren. Das manuelle Herunterladen und Installieren von Treibern ist ein Prozess, der das Risiko birgt, dass der falsche Treiber installiert wird, was zu schweren Fehlfunktionen Ihres Systems führen kann.

Der sicherere und einfachere Weg, Treiber auf einem Windows-Computer zu aktualisieren, ist die Verwendung eines automatischen Tools. Wir empfehlen dringend das DriverFix-Tool. Es identifiziert automatisch jedes Gerät auf Ihrem Computer und gleicht es mit den neuesten Treiberversionen aus einer umfangreichen Online-Datenbank ab. Die Treiber können dann in Stapeln oder einzeln aktualisiert werden, ohne dass der Benutzer dabei komplexe Entscheidungen treffen muss.

So funktioniert es:

1. DriverFix herunterladen und installieren

2. Nach der Installation scannt und identifiziert das Programm schnell veraltete oder fehlende Windows-Treiber.
DriverFix vergleicht Ihren PC mit seiner Cloud-Datenbank mit 18 Millionen Windows-Treibern und empfiehlt passende Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.

3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen vollständigen Bericht über veraltete Treiber auf Ihrem PC. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber nach dem anderen zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link „Aktualisieren“ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Alle aktualisieren“, um automatisch alle empfohlenen Updates zu installieren.

Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie mehrmals auf die Schaltfläche’Aktualisieren‘ klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.
Haftungsausschluss: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Lösung 2 – Ausschalten von Wi-Fi Sense

Nach Angaben von Benutzern kann Wi-Fi Sense dazu führen, dass das Wi-Fi-Symbol in Windows 10 fehlt, aber Sie können dieses Problem leicht beheben, indem Sie Wi-Fi Sense deaktivieren. Um dies zu tun, müssen Sie diese Schritte ausführen:

1. Öffnen Sie die Settings App und gehen Sie zu Network & Internet.
2. Gehen Sie zur Registerkarte Wi-Fi und klicken Sie auf Wi-Fi-Einstellungen verwalten.
3. Suchen Sie Wi-Fi Sense und schalten Sie es aus.

Starten Sie danach Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3 – Ändern der Einstellungen der Systemsymbole

Manchmal fehlt das Wi-Fi-Symbol aufgrund der Einstellungen der Systemsymbole. Unter Verwendung der Systemeinstellungen für Symbole können Sie auswählen, welche Symbole auf Ihrer Taskleiste angezeigt werden sollen, stellen Sie also sicher, dass das Netzwerksymbol aktiviert ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie die Settings App und gehen Sie zu System.
2. Navigieren Sie zur Registerkarte Benachrichtigungen & Aktionen und klicken Sie auf Systemsymbole ein- oder ausschalten.

3. Suchen Sie das Netzwerksymbol und stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist. Wenn nicht, schalten Sie es wieder ein.

4. Gehen Sie zurück und klicken Sie auf Select, welche Symbole in der Taskleiste angezeigt werden.

5. Suchen Sie nach dem Netzwerksymbol und stellen Sie sicher, dass es auf Ein gesetzt ist.

Danach sollte das Wi-Fi-Symbol immer in Ihrer Taskleiste erscheinen.

Lösung 4 – Stellen Sie sicher, dass Ihr Wireless-Adapter im Geräte-Manager angezeigt wird

Wenn das Wi-Fi-Symbol fehlt, müssen Sie überprüfen, ob der drahtlose Netzwerkadapter im Geräte-Manager angezeigt wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.
2. Wenn sich der Geräte-Manager öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Hardwareänderungen suchen.

3. Danach sollte Ihr drahtloser Netzwerkadapter zusammen mit dem Wi-Fi-Symbol angezeigt werden.
Einige Benutzer schlagen auch vor, WAN-Miniport-Adapter aus dem Geräte-Manager zu entfernen, also sollten Sie das vielleicht auch versuchen.